Löwenkinder-Projekt

Das Löwenkinder-Projekt ist eine der gemeinnützigen Aufgaben (“Activities”) des Lions Club Berlin-Pariser Platz.

Das 2007 gestartete Projekt will Kinder zu einer musikalischen Ausbildung führen, für die in ihren persönlichen Umständen dieser Weg erschwert oder bisher noch nicht gefunden war.

Zugleich ist der Löwenkinder-Chor die integrative Begegnungsebene für seine Löwenkinder, die aus sehr unterschiedlichen gesellschaftlichen, kulturellen und religiösen Milieus sich für ein gemeinsames Ziel gefunden haben.

Nicht nur die musikalische Fortbildung der Kinder steht im Vordergrund, sondern auch die Entwicklung und das Erleben des sozialen und solidarischen Miteinanders und das Erlernen von Gemeinsamkeit und Teamfähigkeit. Dabei erfahren sie Gemeinschaft, Zusammenarbeit, Rücksichtnahme und Solidarität als positive Werte an sich und als wesentliche Grundlagen für den erfolgreichen Bestand eines Chors.